Die Kraft der Liebe – Mythos, Wissenschaft und Praxis – Im Gespräch mit Gerald Hüther – Folge 34

Veit Lindau interviewt in dieser inspirierenden Episode Gerald Hüther – er ist Neurobiologe, Autor und beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit der Potentialentfaltung des Menschen.

Zusammen beleuchten sie…
* warum das Wort Liebe oft missbraucht wird
* was Liebe auf neurobiologischer Ebene wirklich ist
* die Falle der Objektifizierung
* die Kunst und die Haltung des Liebens
* die Bedeutung des sozialen Zusammenhalts für die Potentialentfaltung
* die Zukunft Potential entfaltender Gemeinschaften
* die Richtung der Evolution und die Entstehung von Möglichkeitsräumen
* das Geschenk des Gesehenwerdens und Verbundenseins

Diese Episode ist Teil 2 eines Gespräches mit Gerald Hüther. Teil 1 findest du im selben Podcast, in Episode 8. Weitere Teile folgen. Es lohnt sich also, den Podcast zu abonnieren.

* Du kannst dir den Podcast überall auf iTunes, Spotify, meinem Blog, YouTube und allen Podcastapps kostenlos anhören :kopfhörer:

Informiere dich über das ENERGIZER & HÜTER PROGRAMM – die neue Ausbildung von und mit Veit Lindau: https://veitlindau-campus.com/energizer-hueter/

Alles zu Veit Lindau: www.veitlindau.com

* Ich freu mich sehr, wenn dich der Talk inspiriert. Schreib mir sehr gern unter podcast@veitlindau.com dein Feedback oder deine Wünsche für weitere Themen und Gäste.

In Verbundenheit,
Dein Veit

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.